Madagaskar liegt im tropischen Klima des Südäquatorialstroms. Sommer und Winter entsprechen den tropischen Trocken- und Regenzeiten. Die Regenzeit ost von November bis April und kommt mit teilweise stark unterschiedlichen Niederschlagsmengen einher. Im Osten können regional bis zu 4‘000 mm pro Jahr fallen, während an der Westküste teilweise nur 500 mm Regen fallen. Dies begünstigt natürlich wieder das Wachstum des Regenwaldes an der Ostküste. Das Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei 25°C, kann in den kühlen Monaten manchmal jedoch sogar unter 0°C fallen im Hochland. An den Küsten liegen die Temperaturen generell höher. Die Monate Januar bis März sind die Zyklonzeit und regelmässig trifft ein Zyklon auch auf Madagaskar.