Wir empfehlen Ihnen dringend den Abschluss einer Reisekrankenversicherung. Diese sollte neben den gewöhnlichen Behandlungskosten auch die Kosten für einen eventuellen Rettungsflug nach Europa mit einschliessen.
Die Wahrscheinlichkeit, dass ein solcher nötig wird, ist zwar äusserst gering, doch sollte dieser Fall eintretten, können dabei Kosten in sechsstelliger Höhe entstehen! Auch der Abschluss einer Reisegepäckversicherung zum Schutz gegen Diebstahl und Verlust ist anzuraten. Gern beraten wir Sie.
Die Spannung in Madagaskar beträgt meist 220 Volt. Die verbreiteten französischen Steckdosen benötigen keinen Steckeradapter. Deutsche Gerätestecker, wie sie an den meisten Rasierern oder Ladegeräten etc. zu finden sind passen ohne Adapter. Auch wenn auf dem Land eine Stromversorgung gewährleistet ist, ist regelmässig mit Stromausfällen zu rechnen. Besondres in abgelegenen Lodges in denen der Strom mit einem Generator garentiert wird, wird die Stromversorgung gegen 22:00 am Abend eingestellt.